Prada

img not found

1913 als kleines Ledergeschäft im Familienbesitz durch Mario Prada und seinen Bruder Martino in Mailand, Italien, gegründet, ist Prada heute eine der ultimativen Luxusmarken auf dem Markt. Nachdem Pradas Erfolg in den frühen 1970er Jahren abgenommen hatte, übernahm 1978 Miuccia, die Enkeltochter von Mario, das Geschäft. Seitdem ist sie die kreative Leiterin von Prada, die die Marke zu einem Synonym für anspruchsvolle, unkonventionelle Luxusmode gemacht hat. Prada ist besonders bekannt für die Kollektion von Nylon-Handtaschen, welche 1984 auf den Markt gebracht wurde. Diese Handtaschen bestanden aus Pocono-Nylon, einem Material, das üblicherweise für Militärzelte verwendet wird. Dadurch waren die Handtaschen äußerst robust. Dank Miuccias fortschrittlichen Ideen und dem Einsatz ungewöhnlicher Materialien ist Prada den glitterreichen und sexbetonten 1980er Jahren zum Trotz bereits in den 1990ern zu einer renommierten Luxusmarke geworden.

KONTAKTIEREN SIE UNS Unsere Netzwerke sind global