WO KUNST
WO KUNST
WO KUNST
WO KUNST
WO KUNST
WO KUNST
WO KUNST
WO KUNST
WO KUNST
AUF MODE TRIFFT
WO KUNST
AUF MODE TRIFFT
WO KUNST
AUF MODE TRIFFT
WO KUNST
AUF MODE TRIFFT
WO KUNST
AUF MODE TRIFFT
WO KUNST
AUF MODE TRIFFT
WO KUNST
AUF MODE TRIFFT
WO KUNST
AUF MODE TRIFFT

Banksy

Banksy

Banksy

img not found

Banksy ist ein britischer Graffitikünstler und Aktivist, der seinem internationalen Ansehen zum Trotz bis heute anonym geblieben ist. Er kleistert ganze Städte mit seinem Markenzeichen zu, der fallschirmspringenden Ratte, malt imaginäre Öffnungen in die Westbank in Israel oder schabloniert “We’re bored of fish” („Wir haben die Fische satt“) über ein Pinguingehege im Zoo. Banksy kreiert Street Art mit respektloser Scharfsinnigkeit und einem internationalen Ansehen, das seiner anonymen Identität vorauseilt. Seine hohe Bekanntheit hat Banksy durch verschiedene Aktionen in Städten erlangt. So modifizierte er etwa Straßenschilder, druckte seine eigene Währung und hängte illegalerweise seine eigenen Werke in Einrichtungen wie dem Louvre und dem Museum of Modern Art auf. Banksy, der zumeist mit Sprühfarbe und Schablonen arbeitet, hat sich einen charakteristischen, sofort erkennbaren grafischen Stil – ebenso wie ein wiederkehrendes Ensemble aus Polizisten, Soldaten, Kindern und Prominenten – erarbeitet, welchen er nutzt, um aktuelle Themen wie Konsum, politische Autorität, Terrorismus und den Status der Kunst und ihrer Darstellung kritisch zu beleuchten. Trotz seiner Aversion der Kunstwelt gegenüber erstellt der Künstler weiterhin Werke auf Leinwand sowie Drucke und T-Shirts.

KONTAKTIEREN SIE UNS Unsere Netzwerke sind global